Hotels suchen in Toronto

Best price guaranteed
 
Beste Preise garantiert
Billiger als Vergleich Websites wie Trivago, Hotelscombined & Kayak
Steuern und Gebühren inklusive
Durchsuchen Sie fast eine Million Hotels
Kostenlose Stornierung für die Mehrheit unserer Hotels
Sichere Zahlungen
Tripadvisor-Bewertungsinformationen
feefo review


“Loved the prices”

Found a cheap rate and booked the hotel


“Efficient and simple”

Whole booking process was simple


“Very convenient”

Lots of choices and cheap as well.


“Recommended”

Easy to use and the booking was fast
Hotels in Toronto

Toronto Short Story

Toronto: Reiseführer

Toronto ist die Grundlage von Kanada. Es ist die multikulturellste Stadt der Welt mit über 140 gesprochenen Sprachen, die es sehr anspruchsvoll machen, darin zu leben. Was diese Stadt so großartig macht, ist, dass obwohl sie so multikulturell ist und schätzungsweise die Hälfte der Bevölkerung herkommt Außerhalb der Stadt kommt fast jeder gut zurecht. Wenn das Wetter in Ordnung ist, was die meiste Zeit ist, ist die Stadt voller Aktivitäten und hat eine aufregende Atmosphäre. Hier finden Sie einige der besten Küchen und Restaurants der Welt mit einigen fantastischen Clubs und Bars. Der Winter kann ein Hindernis für Regen, Schnee und bitterkalte Temperaturen sein, das Schließen von Autobahnen und Straßen und das Beenden von Aktivitäten. Obwohl, wenn Sie mit einer offenen Einstellung und einer positiven Einstellung darauf eingehen, können Sie an den Frühling denken, gleich um die Ecke, was schön und lebhaft ist, was bedeutet, dass Sie eine großartige Zeit haben können. Wie dem auch sei, Toronto ist eine Stadt, die ihre Größe noch nicht kennt und eine gute Zukunft hat.

Die besten Sehenswürdigkeiten in Toronto:

CN-Turm:

Der ikonische CN Tower ist mit einer Technik aus den 1970er Jahren ausgestattet, die wie eine große lange Nadel aussieht. Seine Funktion steht als Kommunikationsturm. Touristen können das einst höchste, 553 Meter hohe freistehende Gebäude in einem aufwendigen Glasaufzug besteigen. Dies ist nur etwas, was Sie tun müssen, wenn Sie in Toronto sind. Oder wenn Sie keine Lust auf eine Auffahrt haben, sind Sie verpflichtet, das Gebäude am Tag oder in der Nacht zu sehen, wenn es eine brillante freie Lichtshow gibt. Stellen Sie sicher, an einem klaren Tag zu gehen, da die Aussicht einfach atemberaubend ist. Aber wählen Sie einen verschwommenen Tag und oft werden Sie nichts sehen. Es gibt ein Restaurant an der Spitze namens 360, obwohl es ziemlich teuer ist. Wenn Sie ein Draufgänger sind und 13 oder mehr Jahre alt sind, können Sie sich für den 20-minütigen Kantenspaziergang entscheiden, der Sie rund um das Hauptgebäude (356 m) führt.

401 Richmond:

Nicht wenige Kunstgalerien haben einen ungewöhnlichen Namen wie dieser 401, genau wie der in Shanghai genannte "M50". Beide sehen von außen nicht sehr ansprechend aus. Aber lass dich nicht davon abhalten, hier herumzuspazieren. Die Galerie befindet sich in einem Lithographen-Lagerhaus aus dem frühen 20. Jahrhundert und bietet atemberaubende Kunstwerke. Dieses 18.500 Quadratmeter große Gebäude, das 1994 restauriert wurde, beherbergt eine riesige Sammlung von Kunstwerken mit der Kreativität und Vielfalt von 130 verschiedenen zeitgenössischen Künstlern. Es vitriert eine große Vielfalt von Künstlern und so ziemlich jedes denkbare Genre. Gönnen Sie sich einen Kaffee und einen Snack und genießen Sie die Sommersonne im malerischen Dachgarten.

Ripleys Aquarium von Kanada:

Erleben Sie den Nervenkitzel eines der drei Aquarien von Ripleys Unterhaltung. Es befindet sich südöstlich des CN Tower und beherbergt 5,7 Millionen Liter marines und frisches Wasser aus der ganzen Welt. Finden Sie 20.000 exotische und Süßwasser verschiedene Wasserleben von 450 Arten. Ursprünglich geplant, um in Niagara Falls in 2004 gebaut zu werden, aber Pläne fielen durch und wurden nach Toronto verlegt. Es wurde erst im Jahr 2013 eröffnet und ist nur wenige Jahre alt. Es ist in 10 verschiedenen Galerien geplant, darunter Rainbow Reef, Dangerous Lagoon und Planet Jellies, um nur einige zu nennen. Es ist ein großartiger Tag und kann einige Zeit an einem regnerischen Tag verbringen.

Transport in Toronto:

Öffentliche Verkehrsmittel sind eine gute Möglichkeit, sich in Toronto fortzubewegen. Mit verschiedenen Methoden ist es schnell, sauber und sicher unterwegs. In vielen Fällen können Sie viel Geld sparen, ohne ein Auto mieten zu müssen oder teure Parkplätze zu bezahlen. Der erste Weg ist U-Bahn. Es gibt viele verschiedene Linien, die Sie durch die wichtigsten Teile der Stadt bringen. Sie fahren alle zwei Minuten in der Hauptverkehrszeit und ansonsten alle fünf Minuten. Die Gottesdienste finden jeden Tag zwischen 6 und 01.30 Uhr statt und beginnen sonntags um 9 Uhr. Ein anderer Weg ist mit der Straßenbahn. Sie sind eine großartige Möglichkeit, um die Stadt zu sehen und wie ein Bus zu fahren, der Sie in die wichtigsten Teile der Stadt bringt. Busse sind auch ein großer Teil der Stadt, die Sie durch die Innenstadt bringt. Wenn Sie von außerhalb der Stadt kommen, achten Sie darauf, Ihre Reise sorgfältig zu planen, da einige nicht so oft fahren. Sie können auch durch die Stadt spazieren gehen wegen seiner Zweisamkeit.

Nachtleben in Toronto:

Die Stadt hat eine der blubbernsten Nachtlebenszenen der Welt. Es beherbergt große Konzerthallen mit namhaften Künstlern wie Justin Bieber. Darüber hinaus sind die kleinen gemütlichen und urigen Bars verstreut. Hier sind einige, auf die Sie achten sollten:
  • Bloke (Resto Club, Cocktails, High-End-Club in späteren Stunden)
  • Union (Nachtclub, tolle Cocktails)
  • Cake Bar und Nightclub (Top 40 Hits, echte junge Person Rave)
  • Bar 244 (nur Bargeld, gute Cocktails, lässig)
  • Stori Aperitivo (Lässig, Cocktailbar)

Subscribe To Our Newsletter